normal Frage Thomson Router TG585 wurde durch ADB DV2210 ersetzt -- NUN KEIN NETZWERK MEHR


Mehr
18 Jan 2015 19:52 - 18 Jan 2015 20:02 #66442 von rwhome
hallo,

wenn der ping schon nicht geht dann hast ein echtes problem

mache mal einen reset am a1 router (reset knopf)

die einstellungen gehen dabei verloren ... nur dann war der reset auch erfolgreich

falls das modem die internetverbidung nicht selbst neu aufbaut musst halt die internet zugangsdaten eintragen (a1 datenbrief)

wenn es nicht besser wird bleibt nur der weg a1 um einen firmware downgrade/upgrade zu bitten oder um eine anderes modem
vielleicht hast einen switch oder eine alten router den du als switch nehmen kannst als zwischenzeitlichen workaround
den einfach dawzischen hängen und dort alles anschließen

p.s.
hoffe du hast keine firewall auf den rechnern welche den ping verbietet

LG RWHome//Wer glaubt, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden
Letzte Änderung: 18 Jan 2015 20:02 von rwhome.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
22 Jan 2015 15:04 #66478 von casto
Ich möchte die Lösung berichten!

Unglaublich aber ich hatte zur selben Zeit wie der Router gewechselt wurde auch ein Asus-P5B Board in einem Rechner ausgewechselt. Wie ich sagte problemlose Internetverbindung über LAN on board (Realtek) doch was auch immer wirklich die Ursache ist in diesem (noch) fabriksneuen Board, die Kommunikation im Netzwerk zu anderen PC's war gestört und schon vom Ping her unmöglich!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Jul 2017 22:08 #74963 von harry7
Hallo,
diese Thema ist zwar schon 2 Jahre alt, aber mich betrifft es jetzt erst.
Bei mir wurde gestern der Thomson TG585 wegen Wechsel auf vdsl gegen das DV 2210 ersetzt.
Seit dem funktioniert mein Heimnetzwerk nicht mehr (Internet Verbindung funktioniert bei alle Geräte).
- Keine Verbindung vom Rechner zum NAS,
- Wenn ich die IP Adresse meines IP Telefons in den Browser tippe kommt auch dessen Webinterface nicht,
- und natürlich auch keine Verbindung vom Tablet mit dem ESDateiexplorer auf den Rechner.
Ich hab keine neuen oder anderen Rechner in meinem Netzwerk. Wenn ich das alte Thomson wieder dranstecke geht das Heimnetzwerk wieder.

Den DHCP im Modem habe ich abgeschaltet, WLAN ist auch aus. Das macht ein Access Point
Und das Modem hat die Firmware 5.2.1

Kennt vielleicht noch jemand eine andere Lösung wie "neue Hardware im Heimnetz"

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • andi
  • andis Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Der Chef bin i.........
Mehr
09 Jul 2017 09:39 #74964 von andi
Hallo,

du schreibst DHCP am DV 2210 ist aus. WIE sind deine Clients konfiguriert? Alle mit statischen, fixen Adressen? Liste einmal die Geräte in deinem Heimnetzwerk auf. Und überprüfe die IP-Adressen, Gatewayeinträge usw...

lg
andi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Jul 2017 20:59 - 09 Jul 2017 21:02 #74965 von harry7
Hallo Andi, danke dass du dich meiner annimmst.
die Clients sind:
- PC 10.0.0.52
- NAS 10.0.0.53
- IP Telefon 10.0.0.54
- Volumio 10.0.0.55 (WLAN)
- Access Point 10.0.0.200
Der DHCP Server im Access Point ist an. Ist aber auf den Bereich bis 10.0.0.1 - 10.0.0.50 beschränkt
Die Tablets, Handys bekommen dynamische IPs.
Der Gateway Eintrag im Access Point ist:
-Defautl Gateway 10.0.0.138
- Primary DNS 10.0.0.138
- Secondary DNS 10.0.0.138
. Default Domain habe ich leer gelassen weil (optional) dran steht.
Letzte Änderung: 09 Jul 2017 21:02 von harry7.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: andifrm1912enjoyherby68benderrwhomegeko
Ladezeit der Seite: 0.745 Sekunden
Powered by Kunena Forum