×
Bevor Du postest......

Hallo und willkommen bei dieschmids.at!
Bevor du hier ein Problem loswerden möchtest, lies bitte einmal das: http://www.dieschmids.at/forum/15-hilfe-wie-geht-das/48983-wo-finde-ich-was
und das: http://www.dieschmids.at/forum/15-hilfe-wie-geht-das/40656-du-hast-eine-frage-ans-forum
Aber dann kann es los gehen. Wir freuen uns über deinen Besuch!

Frage Virenjagd offline mit dem Windows Defender

Mehr
26 Dez 2016 11:46 #73681 von enjoy
Seit dem Anniversary Update für Windows 10 gibt es die Möglichkeit, Windows mit einen minimalem System (WinPE) zu booten und damit die Speichermedien auf Virenbefall zu scannen. Dies hat den Vorteil, dass die Schadsoftware (zB. Rootkit) nicht in den Virenscan eingreifen kann.

VORSICHT: VOR dem Klick auf den Startknopf, bzw. die angelegte Verknüpfung ALLE offenen Dateien, Programme schließen, der Reboot erfolgt ohne Rückmeldung und kann auch nicht abgebrochen werden, nicht gespeicherte Daten sind verloren.

Wie kann dieser Scan gestartet werden?
siehe bei MS support.microsoft.com/de-at/help/17466/windows-defender-offline-help-protect-my-pc
in der FAQ bei Heise www.heise.de/ct/hotline/Virenjagd-offline-3572274.html
oder bei Deskmodder www.deskmodder.de/wiki/index.php?title=Offline_Scan_beim_Booten_mit_dem_Windows_Defender

kann hilfreich sein bei einem Befall
ein externes Medium mit Antiviren-Software (egal ob jetzt ct-Notfall-Medium, Desinfect, oder von Antiviren-Herstellern) funktioniert natürlich auch

lg
Franz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: andifrm1912enjoyherby68benderrwhomegeko
Ladezeit der Seite: 0.287 Sekunden
Powered by Kunena Forum