normal Idee Defekte Festplatte - Gefrierschrank


Mehr
04 Sep 2013 14:29 - 04 Sep 2013 14:30 #56879 von ZILLERTAL
Defekte Festplatte - Gefrierschrank wurde erstellt von ZILLERTAL
Servus :laugh:

Wieder mal eine Verrückte Idee

Ein Kollege hat mir heute erzählt, wenn eine Festplatte defekt ist
kann man sie Tiefkühlen und so die Daten wiederherstellen

Bei -130°C für 1. Tag, nachher hat man ca. 15min Zeit zum Datenretten
hat das jemand schon von euch getestet ???

Naja.. unser Gefrierschrank geht bis ca -21 bis -30°C
Da muss ich mal unseren Bäckermeister fragen ob ich mal seinen Gefrierschrank nehmen Darf,,, der geht bis ca. -130°C :laugh:

LG
ZILLERTAL

LG
Zillertal
Letzte Änderung: 04 Sep 2013 14:30 von ZILLERTAL.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
04 Sep 2013 15:49 #56882 von geko
Hi,

das ist ja interessant, das "Aufbacken" von GraKas etc. im Backrohr ist schon ein alter Hut, aber einfrieren ist mal was Neues. Gibt es eine techn. Erklärung dafür oder einfach zur Zufall draufgekommen?

Grüße
Geko

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
04 Sep 2013 20:32 #56886 von enjoy
naja, ganz so neu ist der "Tipp" auch nicht, siehe www.winhelpline.info/forum/allgemein-hardware/35021-eine-harddisk-wiederbeleben.html (Posting von 23.02.2002)
bzw. www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=309313

allerdings ob es funktioniert, ich weiß es nicht www.datenrettung-infoportal.de/massnahmen.html

lg
Franz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Sep 2013 11:18 #56890 von ZILLERTAL
ZILLERTAL antwortete auf Defekte Festplatte - Gefrierschrank
Servus


@geko
Der Kollege hat mir gesagt das sie das früher in der Firma gemacht haben (mehr weiß ich leider nicht)

event. nächste Woche werde ich das mal testen --> mit Flüssigstickstoff B)
Ich teste es mit Festplatten die defekt sind, aber keine wichtigen Daten oben sind

LG
ZILLERTAL

LG
Zillertal

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dreamer
  • Dreamers Avatar
  • Besucher
  • Besucher
05 Sep 2013 13:46 - 05 Sep 2013 13:50 #56894 von Dreamer
Dreamer antwortete auf Defekte Festplatte - Gefrierschrank

event. nächste Woche werde ich das mal testen --> mit Flüssigstickstoff

Also ich würd mich mit dem Zeug nicht spielen - kann tierisch ins Auge gehn.
Abgesehen davon wird das in 99% der Fälle nichts bringen - in 1% könnte das Alignment
der Fesplatte verschoben sein und daher danach die Festplatte wieder lesbar sein.
Aber da benötigst keine -130 Grad, da gibts sogar Tools für.Oder das Lager in der
Festplatte ist ausgeleiert. Der Rest sind Headcrashes als weiterer Folge oder
Controllerfehler etc. die für "Jedermann" irreparabel sind.

Aber es muss jemanden schon sehr fad sein, solche Experimente in Erwägung zu ziehen,
vor allen weil man ja nicht gerade an jeder Ladenecke flüssiges Stickstoff bekommt.
In weiterer Folge ist dann vl. MBR beschädigt und muss wiederhergestellt werden - dann
reichen 15 Minuten sowieso nicht mehr aus ^^

So halt meine Meinung dazu - da ist die Backrohrgeschichte noch eher logisch
erklärbar und öfters zielführend. Wobei hier auch mit Collerteralschaden zu
rechnen ist (bei mir hats "nur" die Elkos am Mainboard beim 2ten Mal zerfetzt).
:coffee :coffee
Letzte Änderung: 05 Sep 2013 13:50 von Dreamer.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Sep 2013 20:44 - 06 Sep 2013 08:14 #56899 von ZILLERTAL
ZILLERTAL antwortete auf Defekte Festplatte - Gefrierschrank
Hallo Dreamer
Du hast recht das mit dem Stickstoff werde ich nicht machen

Ich habe mit mehren Leute gesprochen, und die sagen das selbe
Zu gefährlich

LG
ZILLERTAL

LG
Zillertal
Letzte Änderung: 06 Sep 2013 08:14 von andi.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: andifrm1912enjoyherby68benderrwhomegeko
Ladezeit der Seite: 0.570 Sekunden
Powered by Kunena Forum