× Fragen zu alternativen Routern, die an A1-Anschlüssen betrieben werden sollen, außerhalb der Speedtouch/Thomson/Technicolor/Pirelli/ADB - Welt!

normal Frage Fritzbox 7590 (FritzOS 7.10/ a/ch Variante / Provider A1)


Mehr
08 Jun 2019 15:11 #77569 von catta7140
Hallo miteinander,

Bitte recht herzlich um Mithilfe beim Verstehen wie A1 Dinge handhabt.
Produkte die von A1 bezogen werden:
A1 Business Kombi
A1 Festnetz

WICHTIGER PUNKT: Ich sitze im Ausland und habe nur Fernzugang zu meiner Fritzbox!

Vorgeschichte:
Gleiche Fritzbox als Ersatz für A1-Modem, keine Internettelefonie, im Einsatz unter A1 Internet M (Privatanschluss).

Aktuell:
Wie siehe oben die Produkte, bzgl. Bedarf mehrer fixer IP's auf Business-Anschluss umgestellt.
Bei Umstellung wurde verpflichtend(?) ein Router (Modell unbekannt, da s.o. nicht Vorort) vor die Fritzbox gehängt und laut "Techniker am Telefon" wird alles "1:1 durch gereicht" inkl. Telefonie = Fritzbox ist Firewall = alles weitere auf dieser Einzurichten.

Das hat auch einwandfrei geklappt bzw. läuft problemlos bis auf VoIP/die Telefonie - hier geht gar nichts.
Durch die gefunden Einträge hier im Forum bin ich erhlich nun auch mehr verwirrt als beraten (bitte nicht falsch verstehen, mein Deutsch wird nicht besser mit den Jahren :-) ).

Habe nun unter 2019 "Bedingungen/Produktverfügbarkeit von A1" in der Fritzbox alle möglichen Varianten versucht ( denke ich zur Anmeldung bei A1 bzgl. VoIP) mit der Tel.nummer & Internet Zugangsdaten - ohne Erfolg.

Meine Hoffnung ist das jemand eine ähnliche Konfiguration funktionierend am Laufen hat und mir die "Provider-Daten" zum Eintrag in die FritzOS Maske zur Verfügung stellen kann (natürlich ohne Login/Tel.nummer)?

Recht herzlichen Dank für die geschätzte Mithilfe!
Stefan

PS: Habe hier lokal eine Fritzbox laufen in ähnlicher Konfiguration mit Provider inkl. funktionierndem VoIP - läuft alles wie am Schnürchen. Umso größer der Frust warum das in AT nicht funktioniert. Mit A1 am Telefon zu kommunizieren ist bezuglich Wartezeiten und Auskunfstqualität bisher ergebnislos geblieben.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • sauerbisgehtnichtmehr
  • sauerbisgehtnichtmehrs Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
Mehr
14 Jun 2019 20:34 #77570 von sauerbisgehtnichtmehr
sauerbisgehtnichtmehr antwortete auf Fritzbox 7590 (FritzOS 7.10/ a/ch Variante / Provider A1)
Hallo Stefan,
der Fehler den du siehst ist das die VoIP Option auch im gerouteten Zustand immer über NAT realisiert wird und ich denke mal am eth port 2 zur Verfügung steht sofern nicht ein FX port für dich konfiguriert wurde.
Deine Option für den Support wäre in diesem Fall das du eine eigene Registrierung mit einem VoIP Endgerät hinter dem A1 Modem machst (IP Bereich von 192.168.0.xx). Ein Rote Box ist in den meisten fällen eine schlechte Wahl – IP PBX oder ähnliches würden schon helfen.
Wenn es nur um ein analoges oder ISDN Telefon geht kannst du es ja auch am Modem direkt anschließen – viel Erfolg mit der FB – denke aber das du hier massiv Schiffbruch erleiden wirst da ein Business Anschluss kein Spielzeug wie eine FB wirklich zu 100% unterstütz – sorry soweit meine Weisheit .

Karl

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: andifrm1912enjoyherby68benderrwhomegeko
Ladezeit der Seite: 0.267 Sekunden
Powered by Kunena Forum