× Fragen zu alternativen Routern, die an A1-Anschlüssen betrieben werden sollen, außerhalb der Speedtouch/Thomson/Technicolor/Pirelli/ADB - Welt!

normal Frage Alternativer Router an vULL Aschluss


Mehr
11 Mär 2019 15:23 #77336 von alexMC
Alternativer Router an vULL Aschluss wurde erstellt von alexMC
Hallo,

ich habe einen virtuell entbündelten (vULL) DSL Anschluss von Comteam und eine Fritzbox 7582 erhalten. Die Fritzbox ist zwar soweit ganz okay, ich würde aber dennoch gerne einen anderen Router einsetzen - in meinem Fall einen Ubiquiti ER-X. Im Laufe der vielen Jahre als A1 Kunde haben sich so einige Modems bei mir eingefunden...

- Thomson TG787v
- TG788A1 vn
- VV2220
- AV4202N

die beiden Erstgenannten liefen zuvor tadellos am alten Standort (VDSL2) im SU Modus mit einem Router dahinter. Seitdem wir umgezogen sind und der neue Anschluss über vULL hergestellt wurde, geht mit einem alternativen Router leider garnichts mehr. Nachdem zumindest das VV 2220 auf der Whitelist von A1 steht, hatte ich damit die größten Hoffnungen. Im Webinterface wird zwar das korrekte Bandbreitenprofil angezeigt, eine Einwahl funktioniert aber auch im MU Mode nicht. Im SU Mode bekomme ich sowohl mit dem ER-X, als auch mit einem alten Router mit Tomato FW nur "timout waiting for PADO packets" im Log. Nach meinen Recherchen und meinem Verständnis deutet das auf ein Modem-(config)-Problem hin. Comteam meinte nur, dass ich WAN seitig VLAN 31-34 (eines davon; die Fritzbox verwendet mit dem Comteam Profil VLAN 32) nutzen müsse. Ich hab's mit allen vieren probiert - keine Chance.

Kann mir hier bitte jemand weiterhelfen?

Danke und schöne Grüße,
Alex

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Mär 2019 18:09 - 11 Mär 2019 19:44 #77337 von rwhome
rwhome antwortete auf Alternativer Router an vULL Aschluss
hallo,

was meinst du genau mit probiert ?

man hat 4 vlans für die verschiedenen dienste (internet , voip , iptv und vermutlich fernwartung oder was auch immer der provider darüber betreiben will)
hast du das vlan am a1 router eingestellt den du vorher in den su betriebsmodus umgestellt hast ?
also vlan 2 auf vlan 32 ändern (modem als bridge mit vlan)
das dürfte wohl in deinen fall das vlan für das internet sein
bei deinen router wan-seitig kein vlan einstellen
nur pppoe einwahl und halt die richtigen zugangsdaten

LG RWHome//Wer glaubt, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden
Letzte Änderung: 11 Mär 2019 19:44 von rwhome.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Mär 2019 21:35 #77338 von alexMC
alexMC antwortete auf Alternativer Router an vULL Aschluss
Hallo rwhome,

danke für deine Antwort. Der Comteam Techniker meinte ich könnte VLAN 31-34 verwenden. Auf dem A1 Modem / Router habe ich nicht konfiguriert, nur auf das SU Profil gewechselt. Am Alternativrouter habe ich das VLAN WAN seitig konfiguriert - und da eben jeweils mit VLAN 31, 32, 33 und 34 "getestet". Wenn du nun sagst, dass ich das VLAN auf dem A1 Modem konfigurieren muss, ist es verständlich, dass das so wie ich's probiert habe, nicht klappen kann. ;)

Bloß... wo / wie konfiguriere ich denn das VLAN am VV 2220, oder welches A1 Kastl soll ich nehmen? Muss gestehen, VLAN Config wäre mir im Webinterface bei diesen Dingern auch noch nie untergekommen, auch nicht mit dem Telek0m User. Eben sogar nochmal auf das MU Profil vom 2220 umgestellt, auch da keine Spur von VLAN im WebIf.

Bin für jede Hilfe dankbar!

Schöne Grüße, Alex

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Mär 2019 22:07 - 11 Mär 2019 22:16 #77339 von rwhome
rwhome antwortete auf Alternativer Router an vULL Aschluss
hallo,

jedes a1 modem hat wan-seitig fix das vlan2 tagging im su
das von eigenen router wirkt daher nicht
hat den vorteil das man auch router dahinter betreiben kann die kein vlan wan-seitig unterstützen
aber den nachteil das nur internet geht und nicht iptv bzw. a1tv oder voip
umstellen geht nur mit vollzugriff
die thomson router sind zu alt
es bleibt das av4202 = pirelli
es gäbe hier einen beitrag wie man es entsperrt
dann lässt sich das vlan sicher ändern

LG RWHome//Wer glaubt, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden
Letzte Änderung: 11 Mär 2019 22:16 von rwhome.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Mär 2019 06:17 #77340 von jo93

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Apr 2019 15:06 - 16 Apr 2019 15:45 #77444 von Rossini
Rossini antwortete auf Alternativer Router an vULL Aschluss
Hmmm,


ich bin heut auch anscheinend umgestellt worden. Der Techniker von Comteam hat mir auch gesagt, dass SU Betrieb nicht mehr funktioniert, weil die VLANs nicht umgestellt werden können. Sie prüfen mal was es da für Möglichkeiten gibt :unsure:

Gibts da eine Möglichkeit beim TG588v?

mfg


OK ... da gibts noch andere Threads ... ich mach mich schlau.
Letzte Änderung: 16 Apr 2019 15:45 von Rossini.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: andifrm1912enjoyherby68benderrwhomegeko
Ladezeit der Seite: 0.313 Sekunden
Powered by Kunena Forum