× Fragen zu alternativen Routern, die an A1-Anschlüssen betrieben werden sollen, außerhalb der Speedtouch/Thomson/Technicolor/Pirelli/ADB - Welt!

normal Frage Alternativen Router/Modem?


Mehr
29 Aug 2017 21:35 #75189 von hannes8
Alternativen Router/Modem? wurde erstellt von hannes8
Hallo

Da wir derzeit am überlegen sind uns einen neuen Roter/Modem anzulegen um eine bessere Wlan reichweite zu ermöglichen und evtl gleichzeitig besser Leistungswerte (Latenz, Ping) wollte ich fragen was die bessere Lösung wäre.

Ich habe derzeit VDSL2 mit Vectoring mit einer 80k Leitung. Laut Serviceberater (Guru) braucht das neue Modem Annex A , VDSL 2 +Vectoring.

Jetzt ist meine Frage leistungstechnisch gesehen ist es besser ein Gerät zu kaufen das ein Modem schon intergriert hat (evtl besseres Modem als A1 VV2220v2), oder einen seperaten Router zu kaufen der dann mehr Funktionen hat.

Wenn ein extra Router besser sein sollte dann ist es egal ob der VDSL 2 usw hat ? bzw ist das eig nur fürs modem relevant?

Mir wäre wichtig das ich die möglichkeit habe QoS, da das Gerät hauptsächlich für Gaming genutzt wird.

Laut Asus kann das DSL-Modem/Router nur Annex B:
www.amazon.co.uk/ASUS-DSL-AC88U-Connections-Infinity-TalkTalk/dp/B06XWYYK32

Wenn es ein Router alleine sein sollte hätte ich auf diese beiden Kandidaten getippt:
www.amazon.de/AVM-High-End-MU-MIMO-VDSL-Supervectoring-DECT-Basis/dp/B073RKV9YT/ref=cm_cr_arp_d_product_top?ie=UTF8

www.asus.com/de/Networking/RT-AC88U/overview/

Zur info Powerline adapter hatte wir schon bezüglich wlan, leider störten die unser Internet etwas.

Leistungstechnisch hätte ich als anfäger mal gesagt modem+router in einem ist besser da das "günstigere" modem von A1 wegfällt. Leider haben die Herstellen mehr auswahl an Router als Modem+Router in einem und deshalb auch bessere Funktionen/Ausstattung.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
30 Aug 2017 02:32 #75190 von herby68
herby68 antwortete auf Alternativen Router/Modem?
servus,

vdsl2 hat bei a1 annex b, aber das ist egal weil du bei vdsl2 u. vectoring ohnedies den a1 router/modem an der leitung angehängt lassen solltest (a1-whitelist)!
bei vectoring sind nur die geräte zugelassen die in der a1-whitelist gelistet sind, fermdrouter werden bei vectoring nicht akzeptiert, dann drosseln sie dir die leitung runter!

einfach das a1 gerät (adb vv 2220) in den su-mode schalten, vv 2220 ist dann nur modem, u. dann kannst jeden x-beliebigen router nachschalten, fertig! der router dahinter sollte pppoe in deinem fall für vdsl2 beherrschen u. dann passts. ;)

lg herby

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
30 Aug 2017 07:23 #75191 von hannes8
hannes8 antwortete auf Alternativen Router/Modem?
Hallo

Wie schaut es leistugstechnisch aus ? Kann man mit einem Router noch etwas rausholen ?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
30 Aug 2017 15:58 #75192 von herby68
herby68 antwortete auf Alternativen Router/Modem?
nein, für den sync/leitungswerte ist in deinem fall das a1 adb vv 2220 modem/su-mode zuständig.
der private router dahinter wählt nur ein mittels pppoe.

lg herby

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
30 Aug 2017 22:36 #75199 von hannes8
hannes8 antwortete auf Alternativen Router/Modem?
Hallo

Hätte nochmal eine andere Frage bezüglich dem reinem Router:

Wie genau gehört dann eig de Router angeschlossen ?
Also Steckdose RJ45> zum Splitter >A1 Modem>Lan Kabel zum Router>PC ?

Was sagt ihr eig zu den Ergebnisse bzgl paketverluste ?

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: andifrm1912enjoyherby68benderrwhomegeko
Ladezeit der Seite: 0.865 Sekunden
Powered by Kunena Forum