× Fragen zu alternativen Routern, die an A1-Anschlüssen betrieben werden sollen, außerhalb der Speedtouch/Thomson/Technicolor/Pirelli/ADB - Welt!

normal Frage Bitte um Hilfe - A1 möchte meine Geschwindigkeit drosseln


Mehr
15 Apr 2016 09:31 #71812 von primus
Nachdem mir vor einigen Jahren in diesem Forum toll geholfen wurde, probier ich es einfach wieder.
Damals hatte ich als Telekominternet-Neuling das Problem meine bestehende Netzinfrastruktur nur mittels eines
Modems (und nicht Routers) an den Telekom DSL Internetzugang zu bringen.
Da wurde mir hier das TG787 mit Bezugsadresse empfohlen, da ich auch Fernsehen über die Telekom beziehe.
Nun, einige Jahre später, schreibt mir die jetzige A1, dass sie mir meine DSL Geschwindigkeit notfalls bis auf 0 drosseln
würde, wenn ich mir nicht ihr eigenes Gerät installiere.
Meine telefonischen Nachfragen dort (alles sehr umständlich) haben dazu geführt, dass ich eine Liste von DSL Routern
bekam, die angeblich in Ordnung wären, wenn ich mir diese kaufen würde.
Leider fand auch Google bis auf ein Cisco 887-xxx keines der genannten Modelle.

Bitte um eine Kaufberatung für einen Router, der folgende Funktionen besitzt:
- von A1 als in Ordnung befunden (Vectoring?)
- vollständig nur als DSL Modem konfigurierbar (verwende andere Router zu Internetzugang)
- auch gleichzeitig für A1 TV tauglich

Sehr vielen Dank im Vorhinein für Eure Ratschläge.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • andi
  • andis Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Der Chef bin i.........
Mehr
15 Apr 2016 18:25 #71813 von andi
Hallo Primus,

du scheinst also in einem Gebiet zu wohnen, wo dein nicht-vectoringfähiges Modem leider Störungen auf der Leitung verursacht. Intern weiß ich, dass solche Schreiben nur Kunden bekommen, wo tatsächlich solche Störungen auftreten, daher ist Handeln geboten.

Die schlechte Nachricht: Es gibt keinen Router, der all das erfüllt, was du brauchst, UND auch A1 TV ermöglicht, außer die von A1 selbst derzeit eingesetzten Modelle. Die könntest du zwar alle auf Singleuser und reinen Modembetrieb konfigurieren, aber dann gibt es im Regelfall kein A1 TV.

Die einzige Lösungsmöglichkeit, wenn du A1TV weiter betreiben willst, ist daher, das A1-Modem auch als Router zu betreiben. Da wird derzeit von A1 das TG 588 eingesetzt. Das solltest du dir zusenden lassen.

lg
andi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Apr 2016 10:21 #71814 von primus
RE: andi
Sehr vielen Dank für Deine nette und kompetente Hilfe.
Als beste Möglichkeit erscheint mir nun, dass ich einfach das A1TV abmelde und wenigstens mit meiner Internetanbindung bei A1 bleibe.
Da ich, wenn irgendwie möglich, es vermeiden möchte DSL Router von A1 zu verwenden, taucht noch eine Frage auf:
Welchen DSL Router/Modem kannst Du mir empfehlen, den ich ganz ohne Probleme als ganz einfaches Modem konfigurieren kann und der sich nicht als Störgerät bemerkbar macht?

Und wieder sehr vielen Dank im Vorhinein für einen guten Ratschlag.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Apr 2016 10:44 #71815 von geko

primus schrieb: Welchen DSL Router/Modem kannst Du mir empfehlen, den ich ganz ohne Probleme als ganz einfaches Modem konfigurieren kann und der sich nicht als Störgerät bemerkbar macht?
.


Hi,

nun, eines aus der A1 Liste alle anderen haben keine Betriebsgarantie im A1 Netz.
Da es sich vermutlich um die A1 Modem Whitelist handelt würde ich einfach das TG 588 nehmen.

Grüße
Geko

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Apr 2016 11:02 #71816 von primus
RE: geko
Auch Dir ein sehr herzliches Dankeschön für Deine Hilfe.

Das von Dir angesprochene TG 588 ist aber nur von A1 beziehbar oder irre ich mich da?

Wenn es so wäre, hätte ich ja wieder das Problem eines Gerätes, das ich nicht unbedingt haben möchte.
Dann müsste ich nicht nur mein A1TV kündigen, sondern auch gleich meinen Internetzugang.
Meine Ablehnung der Geräte, die A1 ja kostenlos zur Verfügung stellt, rührt daher, dass es sich ausnahmslos um speziell firmwaremodifizierte Geräte handelt, die vielleicht für den Betreiber angenehm sind(Fernwartung), aber für den Anwender letztlich ein potentielles Sicherheitsrisiko darstellen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Apr 2016 12:40 - 16 Apr 2016 12:46 #71817 von rwhome
hallo,

wenn du das a1 modem im su modus betreibst dann sichert dein router das netz
auf den hat a1 keinen zugriff

wenn du auf a1tv nicht verzichten willst und dir diese fernwartung so kopfzerbrechen macht kannst auch doppelnat einsetzen
also beide router natten lassen
mache ich derzeit so und läuft problemlos
a1tv ist trotzdem in meinen netz und das netz ist abgesichert
damit a1tv über den zweiten router geht muss man halt einiges anpassen
geht relativ leicht mit dd-wrt
ansonsten lässt man halt a1tv im ersten netz
der provider soll ruhig zugriff haben auf sein equipment

LG RWHome//Wer glaubt, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden
Letzte Änderung: 16 Apr 2016 12:46 von rwhome.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: andifrm1912enjoyherby68benderrwhomegeko
Ladezeit der Seite: 0.295 Sekunden
Powered by Kunena Forum