× Fragen zu alternativen Routern, die an A1-Anschlüssen betrieben werden sollen, außerhalb der Speedtouch/Thomson/Technicolor/Pirelli/ADB - Welt!

sticky Wichtig Cisco 887V


Mehr
29 Dez 2010 08:24 #25560 von houli
houli antwortete auf Cisco 887V
Hi Zid,

nein habe ich nicht, werde ich aber in den nächsten Tagen versuchen und dann berichten.

lg,
Houli

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
30 Dez 2010 16:12 - 30 Dez 2010 16:13 #25605 von houli
houli antwortete auf Cisco 887V
Ahoi Allerseits,

ich habe heute Tests am 887VW gemacht und dabei mal versucht die Clips ans laufen zu kriegen.


Im wesentlichen habe ich IPTV vom HSI getrennt indem ich zwei VLANs aufgezogen habe.
VLAN2 = HSI, VLAN3 = IPTV

VLAN3 habe ich mit "internal routing and bridging" direkt ans Ehternet 0.4 (Vlan4=ITPV) gebunden und alle igmp und multicast relvanten Befehle entfernt.

Um den Router als pppoe client fungieren zu lassen habe ich auch die DHCP Pools getrennt. VLAN2 mit Pool 192.168.0.1 und VLAN3 mit 10.0.0.138.

Wenn man nach dem Router einen Linksys Switch zwischen die PC's gibt, kann man mittel Trunk und Konfigurieren eines VLAN am Rechner (bei MAC OSX geht das ganz wunderbar) den IPTV Stream ganz easy mittels zwei Startparameter via VLC angucken.


Das ganze hat den Vorteil dass die Clips funktionieren. Bei Bedarf der Config einfach melden.

lg,
Houli
Letzte Änderung: 30 Dez 2010 16:13 von houli.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Mai 2011 16:57 - 13 Mai 2011 16:59 #29454 von houli
houli antwortete auf Cisco 887V
Hi!

wollt mal anklopfen und fragen ob schon wer bzgl. des rtsp algo bugs was neues weis.
funzt das schon mit 15.1-4.M?

lg,
Houli
Letzte Änderung: 13 Mai 2011 16:59 von houli.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Mai 2011 12:51 #29488 von zid
zid antwortete auf Cisco 887V
hallo houli,

also ich hab nix neues gehört, bin aber durch zufall zu einer neuen vermutung gekommen- möglicherweise ist das gar kein bug...

die vorgeschichte dazu, ich hol etwas weiter aus:
mich hat die service pauschale der ta anzipft, ich habe deshalb den provider gewechselt und bei dieser gelegenheit gleich einen 2. anschluß dazugenommen (mach jetzt mlppp :), über die ta rennt nur noch aontv). tja, und wenn man 2 anschlüsse hat, dann braucht man auch ein spielzeug dazu, also her mit einem c1841 + 2 adsl-hwics.
das rtsp-alg funkt beim c1841 "natürlich" auch nicht, was mir aber ziemlich wurscht ist, weil ich iptv sowieso nicht route, es gab jedoch beim c1841 noch ein 2. prob, nämlich das sip-alg, das ebenfalls nicht funkte, und das war mir überhaupt nicht wurscht. zuerst vermutete ich einen bug und bastelte einen dreckigen workaround, um sip auf biegen und brechen zum laufen zu kriegen. das hat auch geklappt, war aber nicht wirklich befriedigend und ging mir irgendwann so aufn wecker, daß ich der ganze sache genauer nachging.
und siehe da, es stellte sich heraus, daß die "fehlfunktion" des algs unmittelbar mit meiner formulierung der nat-vorschriften zusammenhing. ich hab nämlich folgendes gemacht:
!
ip nat inside source route-map dialer1 interface Dialer1 overload
ip nat inside source route-map dialer0 interface Dialer0 overload
!
route-map dialer1 permit 10
match interface Dialer1
!
route-map dialer0 permit 10
match interface Dialer0
!
das schaut vielleicht nett aus, ist aber im zusammenhang mit sip tödlich, weil die vorschrift "match interface...", auf die das alg zwangsläufig zurückgreifen muß (schließlich kann es sich ja nicht irgendwelche nat-infos aus dem daumen lutschen), viel zu lax ist und zur folge hat, daß das alg versucht, jede private ip zu natten, die es in einem sip body sieht. u.a. auch record routen, mit denen sipgate.at das routing über einen rtp-proxy durchsetzen will. der rest ist klar- wenn record routen verändert werden, entsteht sowohl am cisco als auch beim provider das volle chaos und sip scheitert hoffnungslos.
hab dann eine route map durch eine ordinäre standard acl ersetzt- dadurch werden die record routen nicht mehr genattet- und bingo, alles wie im bilderbuch (natürlich hab ich mir mit der acl ein anderes prob eingehandelt, das soll uns jetzt aber nicht weiter interessieren).

somit simple botschaft ingesamt:
die funktion des sip-algs ist von der formulierung der nat-vorschriften abhängig. und was fürs sip-alg gilt, das gilt auch für andre algs...

wenn man das sieht und auf das rtsp-alg umwälzt, dann drängen sich sofort mindestens 2 fragen auf:

1.
gibt es möglicherweise nicht eine formulierung der nat-vorschriften, mit der das rtsp-alg doch umgehen kann?
wir waren froh, daß routed iptv überhaupt lief und haben das nat nach dem einfachheitsprinzip durchgezogen. das rtsp-alg wurde dabei überhaupt nicht berücksichtigt.

2.
wir fahren eine art all-in-one-ansatz, der an sich schon eine gratwanderung darstellt.
wärs vielleicht nicht doch besser, data und video über 2 vrf-instanzen zu trennen? dann hätten wir beim nat mehr freiheiten.

auf alle fälle steht das prob mit dem rtsp-alg wieder auf meiner to-do list, zurück zum start... ;)

lg
zid

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Sep 2011 18:08 - 20 Sep 2011 18:10 #33314 von t3rabyt3
t3rabyt3 antwortete auf Cisco 887V
Hallo erstmal an alle,

ich wollte euch mal fragen, ob ihr schon einen cisco887V-K9 mit
isp A1 Telekom Austria (Gigaspeed 30) ohne iptv zum laugen gebraucht habt?

Image: c880data-universalk9-mz.151-2.T1.bin

VDSL embedded VDSL_LINUX_DEV_01212008 (1)
Modem FW Version: 100608_1515-4.02L.03.A2pv6C030h.d22k
Modem PHY Version: A2pv6C030h.d22k

lg
t3rabyt3
Letzte Änderung: 20 Sep 2011 18:10 von t3rabyt3.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Sep 2011 18:11 #33315 von houli
houli antwortete auf Cisco 887V
Hi!

Läuft schon seit über einem Jahr erfolgreich, einzige Einschränkung.
Es gibt zwei Varianten. Entweder du verzichtest auf Meine Medien Funktion oder auf die kaufbaren Clips.

lg,
Houli

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: andifrm1912enjoyherby68benderrwhomegeko
Ladezeit der Seite: 0.292 Sekunden
Powered by Kunena Forum