Archiv der Kategorie: Bauen und mehr

Wir haben „fertig“………

Nachdem in den letzten Tagen noch Montagearbeiten und sogenannte „Kleinigkeiten“ zu erledigen waren (Vorhangstangen, Badmöbel etc…) ist es nun soweit. Michaelas und Matthias neues Heim ist fertig (soweit ein Haus halt je fertig ist). Und es ist wunderschön geworden:

IMG-20151002-WA0017 IMG-20151002-WA0016IMG-20151002-WA0012 IMG-20151002-WA0011IMG-20151002-WA0015 IMG-20151002-WA0014 IMG-20151002-WA0013 IMG-20151002-WA0010 IMG-20151002-WA0009IMG-20151002-WA0008 IMG-20151002-WA0007 IMG-20151002-WA0006IMG-20151002-WA0023 IMG-20151002-WA0022 IMG-20151002-WA0021IMG-20151002-WA0020 IMG-20151002-WA0019 IMG-20151002-WA0018

Ich glaube, dass alle Beteiligten sehr stolz darauf sein können, was wir gemeinsam in nur drei Monaten geschafft haben. Ich wünsche euch beiden nur das Beste im neuen Heim und alles Glück dieser Welt.

Bautagebuch Teil 7

In dieser Woche ist wieder viel weitergegangen. Das Bad ist fertig verfliest, die Wände strahlen frisch gespachtelt, die Baddecke ist gestrichen, und wir stehen jetzt vor den abschließenden Arbeiten: Ausmalen und Boden legen. Ein paar Bilder sollen den aktuellen Stand zeigen:

Bad
Bad-fertig gefliest

 

Decke
Decke, gestrichen

 

Die Badetüren werden als Schiebetüren ausgeführt....
Die Badetüren werden als Schiebetüren ausgeführt….

 

Und über die Arbeit der Spachtler kann man nur voll des Lobes sein:

kueche
Küche
Blick von der Küche ins Wohnzimmer
Blick von der Küche ins Wohnzimmer

 

Vorzimmer, wo mal eine Küche war...
Vorzimmer, links war mal eine Tür…..

 

Auch hier war mal eine Tür...
Auch hier war mal eine Tür…

 

Terrassentür, mit neuer Ytong-Wand....
Terrassentür, mit neuer Ytong-Wand….

 

Und ab morgen regieren die Malerpinsel und Farben…..to be continued…..

Und weiter gehts – Bautagebuch Teil 4 / 5

Irgendwie hab ich die Übersicht verloren, eigentlich ist es Teil 5, aber der Estrich-Beitrag hatte keine Nummer, also doch nur Nummer 4….

Wie auch immer, heute gab es wieder einiges zu tun. Die Elektroinstallationen wurden von Mathias und seinem Bruder Markus finalisiert, und ich habe – wie seit Tagen, unzählige Löcher gestopft *gg* und die Badewanne eingemauert. Aber seht selbst:

WP_20150808_15_31_05_Pro

WP_20150808_15_30_57_Pro

WP_20150808_15_30_29_Pro

Die Wanne war eine ziemliche Spielerei:

WP_20150808_14_43_47_Pro

Bereits gestern wurde der Ofenanschluss gesetzt und die neue Terrassentür montiert:

WP_20150807_001

WP_20150807_17_58_39_Pro

WP_20150807_17_56_25_Pro

Es wird, langsam, aber stetig!  Wenn es so weitergeht, werden Michaela und Mathias den  geplanten Einzugstermin doch halten können…….to be continued…..

 

Estrich, Heizung und Co……..

Heute war es also soweit, die Bauarbeiten gingen in die finale Phase. Nach einer wunderschönen Morgenrunde starteten wir gegen neun Uhr in die Phase des Estrichbetonierens. Ich bin mit dem Ergebnis des ersten von mir höchpersönlich eingebrachten Zementestrichs sehr zufrieden. Lasst Bilder sprechen:

WP_20150801_11_05_21_Pro

WP_20150801_10_25_11_Pro

WP_20150801_11_05_11_Pro

Zusätzlich wurde die Heizung fertig – in dem Zusammenhang gilt es unseren Thomas für perfekte Arbeit zu loben, er hat das großartig gemacht –  die Elektroinstallationen sind fast erledigt (eine Zuleitung gehört noch gezogen) , das heisst, jetzt heisst es Löcher zuspachteln und los geht die Innenraumgestaltung. Darüber werde ich aber demnächst berichten….

 

 

Bautagebuch Teil 3

In den letzten Tagen ging es programmgemäß weiter. Elektroinstallationen weiterführen und Kabel ziehen, Heizungsrohre im Keller verlegen, den Boden im Bad für den Estrich vorbereiten, den wir morgen betonieren wollen.

Heute war eigentlich Ruhetag. Doch daraus wurde nichts. Mathias und ich wollten eigentlich nur den Fertigestrich beim Baustoffhändler unseres Vertrauens holen und die Mischmaschine des Nachbarn ausborgen, doch dann musste es sein – der Raumteiler zwischen Küche und Wohnzimmer war bisher vergessen worden. Daher packte ich die Wasserwaage und die Maurerkenntnisse aus der Ferialpraxis vor mehr als dreißig Jahren aus und zog rasch den Raumteiler hoch, natürlich mit eingebohrter Eisenverbindung in den Altbestand:

 

Nero ist immer mit dabei
Nero ist immer mit dabei

Und morgen gilt es, hier den Estrich aufzubringen. Nachdem ich kein Spezialist bin, und das Ding doch in der Waage sein sollte, hab ich mir L-Profile nach oben an die Wand geschraubt, die mir beim Abziehen helfen sollen. DIE bei dem bröckeligen Mauerwerk in die Waage zu bekommen, war eine besondere Herausforderung:

bad

Und morgen gehts hier weiter……….

 

 

Bautagebuch Teil 2

Heute ging es wieder munter weiter. Um sieben Uhr früh legten Schwager Wolfgang, Adrian und ich wieder los.

Die neue Außenmauer Richtung Terrasse haben wir finalisiert, nicht mehr benötigte Türen zugemauert, es war wieder ein Tag, an dem viel weitergemacht werden konnte. Auch Elektrik und Heizung gehen in die Endphase.

Ein paar Eindrücke von heute:

WP_20150727_18_18_13_Pro

WP_20150727_18_18_28_Pro

WP_20150727_15_30_46_Pro

Nach 13 Stunden Arbeit bin ich heute nicht mehr in der Lage, mehr zu schreiben.  Fortsetzung gibt es hier zu lesen..